INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Phytonährstoffe
  >  
Green Propolis 400 mg
Green Propolis 400 mg
Neu
Green Propolis 400 mg
Ein natürliches Antibiotikum von unglaublichem biologischem Reichtum
  • erhöht die Immunfähigkeiten;
  • stärkt die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Aggressionen, Tumore, freie Radikale und Keime;
  • hilft gegen Infektionen aller Art und Entzündungsreaktionen.
Sehen Sie die Meinungen

Verfügbarkeit : am Moment nicht lieferbar

Menge : 90 Vegi-Kaps 47.00 €
(53.61 US$)
In den Warenkorb

+

Grüne Propolis ist einer der ungeahnten Reichtümer der Natur. Es ist eine Substanz, die in der traditionellen Kräuterheilkunde als ein wertvolles Mittel zur Bekämpfung von Infektionen aller Art gilt.
Die Zusammensetzung von grüner Propolis ist unglaublich reich an biologischen Elementen und von großer Komplexität, genau wie Honig. Ihre Wirkungen werden den zahlreichen Polyphenolen und Phenolsäuren zugeschrieben, die sie enthält, wie zum Beispiel Artepillin C, ein Molekül, das in den letzten Jahren Gegenstand vieler wissenschaftlicher Studien war.

Woher kommt Propolis?

Propolis ist eine Beschichtung, mit der Bienen den Bienenstock stärker, wasserdichter und resistenter gegen Mikoben- und Pilzbefall machen. Sie machen es aus Harzen, die sie auf den Knospen und der Rinde von Bäumen sammeln (Pappeln und Koniferen für europäische Propolis, Baccharis für grüne Propolis von Brasilien), denen sie Wachs und Speichel hinzufügen. Ursprünglich dienen diese Harze aufgrund ihrer starken antiseptischen Eigenschaften dem Schutz der Knospen vor Krankheitserregern. Die Propolis wird dann von den Imkern gesammelt, indem die "Rahmen" der Bienenstöcke abgeschabt und dann das Wachs und seine Verunreinigungen entfernt werden.

Warum ist grüne Propolis zu empfehlen?

Je nach dem geografischen Gebiet des Bienenstocks, den in diesem Gebiet vorhandenen Pflanzen, der Verfügbarkeit dieser Pflanzen zu den Jahreszeiten und den Bienenarten gibt es verschiedene Arten von Propolis.
Vor allem das Ökosystem, in dem die Biene ihre Harze zieht, beeinflusst die Zusammensetzung der Propolis. In unseren Regionen ist vor allem die Pappel die Hauptquelle, aber es sind die brasilianischen Varietäten (und insbesondere die vegetativen Apizes der Baccharis dradunculifolia) welche die meisten therapeutischen Eigenschaften enthalten. Dort genießen die Bienen ein außergewöhnliches Umfeld, fernab von intensiver Landwirtschaft und Pestiziden. Die Farbe der grünen Propolis von Baccharis erklärt sich dadurch, dass die Bienen zuerst das Chlorophyll der vegetativen Knospen sammeln, aber auch durch die Reichhaltigkeit der Propolis an mehreren spezifischen Bestandteilen (Zimtsäure, Kaempferol, Artepillin C).

Was enthält grüne Propolis?

Im Durchschnitt gibt es mehr als 300 verschiedene Propolis-Komponenten, die alle durch moderne Analysemethoden identifiziert wurden:
  • Flavonoide (zu denen Flavone, Flavonole und Flavonone gehören). Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Pigmentierung von Pflanzen und verleihen Propolis starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Es gibt mehr als 60 davon wie Quercetin, Pinostrombin oder Galangin.
  • Phenolsäuren. Die wichtigsten Phenole sind Kaffeesäure (mit sehr starker antioxidativer Wirkung), Zimtsäure (ein außerordentliches Antimykotikum), Benzoesäure, Diterpen- und Ferulasäure (entzündungshemmend).
  • Aromatische Substanzen (einschließlich Vanillin und Isovanillin).
  • Flüchtige ätherische Öle (einschließlich Anethol und Eugenol).
  • Vitamine A und B, Mineralien (einschließlich Zink und Silizium).

Was sind die Vorteile von grüner Propolis?

Die traditionelle Verwendung von Propolis wurde in den letzten fünfzig Jahren durch die wissenschaftliche Literatur bestätigt, die auf eine erstaunliche Anzahl von therapeutischen Eigenschaften hingewiesen hat.

Antimikrobielle und immunmodulatorische Effekte

Die antimikrobielle Wirkung von brasilianischer grüner Propolis ist gut belegt gegen Bakterien (besonders bei HNO- und Magen-Darm-Erkrankungen, sowie genitalen und oralen Beschwerden), Viren (durch Flavonoide und Ester der Kaffeesäure), Pilze (durch Galangin, Kaempferol und Pinocembrin) und Parasiten. Die Ergebnisse kürzlich durchgeführter Studien weisen darauf hin, dass Propolis eine antimykotische Wirkung hat, die mit synthetischen Arzneimitteln vergleichbar ist, welche gegen oberflächliche und exotische Pilzinfektionen eingesetzt werden.
Sie wirkt direkt auf Mikroorganismen (indem sie beispielsweise das Wachstum von Bakterien hemmt, wobei sie die Zellteilung und den Adhäsionsprozess blockiert), kann aber auch das Immunsystem stimulieren, wie Arabinogalactan oder PP40 (Extrakt aus Pao pereira), durch die Förderung einer hohen Anzahl von Makrophagen, indem sie ihre lytische Aktivität stimuliert, aber auch die Produktion von Antikörpern durch die Plasmazellen. Diese Wirkung hängt hauptsächlich mit Zimtsäurederivaten und Artepillin C zusammen.

Antikrebs-Wirkungen

Die antikanzerogenen Eigenschaften von Propolis wurden in vielen wissenschaftlichen Arbeiten festgestellt. Sie sind auf die Flavonoide (und insbesondere Quercetin) sowie ein Derivat der Kaffeesäure, das durch eine Hemmung des PAK1-Signalwegs, von dem 70% der Krebserkrankungen abhängig sind, zurückzuführen. Sie steuert auch die biologische Reaktion und ist daher eine gute Ergänzung zu herkömmlichen Krebsbehandlungen.
Grüne Propolis reduziert durch ihre spezifische Reichhaltigkeit an Artepillin C auch Angiogenese, Entzündung (Hemmung von Stickoxid) und Zellproliferation, drei Mechanismen, die mit der Entwicklung von Krebs assoziiert sind. Diese Antitumoraktivität wurde bei Menschen in Studien sowohl in vivo als auch in vitrobeobachtet.

Entzündungshemmende Wirkungen

Propolis hat eine unbestreitbare entzündungshemmende Wirkung. Der Mechanismus ist dem von Aspirin relativ ähnlich: Flavonoide und ihre Derivate verhindern die Synthese von Prostaglandinen (die an der Entzündungsreaktion beteiligt sind) sowie verschiedener Enzyme, die am Stoffwechselweg der Entzündung beteiligt sind (Cyclooxygenase, Lipo-Oxygenase, Ornithindecarboxylase). Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften können durch die Wirkung von 5-Loxin® ; (ein Extrakt aus Boswellia serrata) ergänzt werden.

Antioxidative und neuroprotektive Wirkung

Propolis enthält viele antioxidative Verbindungen, die freie Radikale "einfangen" können, diese reaktiven Sauerstoffspezies, die sehr aggressiv für den Körper sind (es handelt sich um oxidativen Stress) und zu wichtigen Faktoren der Zellalterung gehören. Die etwa 40 Flavonoide, aus denen sie besteht, machen sie mit Tee zu einem der antioxidativsten Nahrungsmittel, vergleichbar mit Antioxidant Synergy oder mit Reduced Glutathione. Eine geschwürhemmende Wirkung auf Magenläsionen aufgrund einer signifikanten anti-sekretorischen Aktivität (induziert durch Indomethacin) liegt ebenfalls vor.

Was sind die Verwendungen von grüner Propolis?

Alle oben aufgeführten therapeutischen Eigenschaften machen Propolis in vielen Situationen zu einem effektiven Naturprodukt. Sie wird verwendet, um:
  • die Fähigkeiten des Immunsystems zu erhöhen;
  • die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Aggressionen, freie Radikale und Mikroben zu stärken;
  • gegen Infektionen aller Art und Entzündungsreaktionen zu kämpfen ;
  • HNO-Erkrankungen, insbesondere Angina, Nasopharyngitis und Sinusitis, zu bekämpfen ;
  • die Effekte der antimykotischen und allgemeinen antibiotischen Behandlungen zu erhöhen.

Warum sollte man grüne Propolis-Präparate wählen anstelle von rohem Produkt oder Buchstücken zum Kauen?

  • Propolis hat einen scharfen und bitteren Geschmack, der nicht für alle geeignet ist und beim Kauen unangenehme brennende Gefühle verursachen kann.
  • Die lyophilisierte Form von Propolis (in Kapseln) gewährleistet die Beibehaltung aller ihrer Eigenschaften für eine fast unbegrenzte Zeit, was bei einer klassischen Konservierung von frischer Propolis nicht der Fall ist. Sie werden sich nicht fragen müssen, wie man Propolis verwendet oder wie man sie aufnimmt.
  • Die angegebenen therapeutischen Eigenschaften hängen von den Qualitäten der Standardisierung ab (die Referenz in diesem Zusammenhang ist wahrscheinlich die Arbeit von Professor Volpi, Universität Modena [volpi@unimo.it]) sowie von der Ernte der ausgewählten Arten. Propolis, die in roher Form verkauft wird, ist jedoch nicht immer von guter Qualität …
Mit Green propolis, deren botanischer Herkunft sorgfältig überprüft wurde und deren standardisierten Extrakte auf schlüssigen klinischen Studien beruhen, haben Sie eine maßgebliche natürliche Ergänzung, als eine Priorität zu betrachten, mit Dutzenden von Komponenten, die in Synergie wirken.
Heilung mit Propolis war noch nie so einfach wie mit Green Propolis. Dies ist der geheime Gesundheitstipp aus dem Bienenstock, das Wunderprodukt der Bienen, konzentriert und von all seinen Unreinheiten befreit.
Tagesdosis : 3 Kapseln
Anzahl der Doses pro Packung: 30

Menge
pro Dosis

Green Art® (Extrakt aus Brasilianischer grüner Propolis, standardisiert auf 5% Gesamtphenolsäuren und 0,5% Artepillin C) 1 200 mg
Andere Zutaten: Akaziengummi, Reiskleie
Green Art®, B Natural, Italien.


Erwachsene. Nehmen Sie 3 Kapseln pro Tag ein.
Jede Kapsel enthält 400 mg Green Art®, grünen Propolis-Extrakt.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
 
Entdecken Sie einige Erlebnisberichte unserer Kunden
Das Unternehmen

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
Meinen Einkauf weiter fortsetzen
keyboard_arrow_up