0
de
US
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten CYBER WEEK Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Immunsystem, Müdigkeit und Infektionen Caprylic Acid
-10%*
Nahrungsergänzungsmittel mit Caprylsäure
Nahrungsergänzungsmittel mit Caprylsäure
Nahrungsergänzungsmittel mit Caprylsäure
Größe
0659Nahrungsergänzungsmittel mit CaprylsäureNahrungsergänzungsmittel mit CaprylsäureGröße
×
+
-
Sans nano-particulesSans glutenVegan
Caprylic Acid
Immunsystem, Müdigkeit und Infektionen
5
5 über 5
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
3 Bewertungen
Kundenbewertungen
26.10 €29.00 €(27.25 US$)
-10%*
Heute auf Lager
* Angebot verknüpfbar mit Ihrem Treueprogramm
Mindesthaltbarkeitsdatum 30/03/2025
Beschreibung

Eine natürliche Quelle für mittelkettige Fettsäuren (MCT) gegen zelluläre Ungleichgewichte

  • Fettsäuren, die natürlicherweise in bestimmten Pflanzenölen (Kokosöl) und in der Muttermilch vorkommen.
  • Potenzielle Energiequelle für den Gehirnstoffwechsel.
  • In Zusammenhang mit der ketogenen Diät (Diät mit sehr niedrigem Kohlenhydratgehalt)).
  • Schnelle Aufnahme und freie Bewegung im Körper.
  • Kombinierbar mit einer starken Reduktion von Nahrungsmitteln, die das Hefewachstum fördern.
26.10 €  
Betrag ohne Sonderangebot: 26.68 €, sparen 2.32 € (8%)
Betrag ohne Sonderangebot: 26.68 €, sparen 2.32 € (8%)
Ich möchte
jede(n)
26.10 €
-
+
90 Vegi-Kaps
In den Warenkorb
Kokosnuss in Scheiben und kleine Glasflasche und Schüssel mit Kokosnussöl

Caprylic Acid | Nahrungsergänzungsmittel mit Caprylsäure

Caprylic Acid ist ein Caprylsäure-Ergänzungsmittel mit einer Dosierung von 450 mg pro Kapsel. Es handelt sich um eine sehr interessante Quelle für mittelkettige Fettsäuren (MCT), Nährstoffe, die mit der wachsenden Popularität der ketogenen Diät und der Zunahme von Störungen, die durch den Hefepilz Candida albicans verursacht werden, eingehend untersucht wurden.

Was ist Caprylsäure?

Caprylsäure (oder Octansäure) ist eine mittelkettige Fettsäure (MCT), die insbesondere in der Muttermilch von Säugetieren (die einzige existierende tierische Quelle), in einigen Pflanzenölen wie Kokosöl (6-10 % der Fettsäuren sind Caprylsäure) und in einigen Samen vorkommt.

Es handelt sich um eine schwache Säure (pH-Wert 4,9), die durch passive Diffusion in die Bakterienzellen eindringt und ihre Vitalität beeinträchtigt(1).

Welche weiteren Besonderheiten weist die Caprylsäure auf?

Mittelkettige Fettsäuren haben andere physikalisch-chemische Eigenschaften als langkettige Fettsäuren und weisen daher spezifische metabolische Eigenschaften und physiologische Wirkungen auf (2):

  • Zunächst werden sie schnell und direkt nach der Einnahme durch die Magenschleimhaut und in der Portalvene der Leber (3) durch die Wirkung von Enzymen, die man Lipasen nennt, absorbiert ;
  • sie sind in der Lage, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden und ins Gehirn zu gelangen;
  • Sie werden nicht wie langkettige Fettsäuren von Chylomikronen transportiert, sondern zirkulieren in freier Form.

Sie können auch als Energiequelle für das Gehirn dienen.
Das Gehirn macht nur 2 % des Gewichts eines Erwachsenen aus, verbraucht aber etwa 22 % des Körpersauerstoffs, hauptsächlich um die aerobe Oxidation von Glukose zu unterstützen, eine beträchtliche Energiequelle für die Zellen. Bei einem gesunden Erwachsenen werden etwa 97 % des Energiebedarfs des Gehirns durch Zucker (Glukose) und nur weniger als 3 % durch Ketone gedeckt (4). Beim Fasten oder einer durch eine kohlenhydratarme Diät induzierten Ketose wandelt der Körper jedoch mittelkettige Fettsäuren in Ketone um, die anschliessend vom Gehirn als Energiequelle genutzt werden.

Was ist der Hefepilz Candida albicans?

Hefepilze der Gattung Candida sind Pilze, die natürlicherweise im Verdauungstrakt, in der Mundhöhle und im Genitalbereich vorkommen. Normalerweise sind sie nicht krankheitserregend, da das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Mikroorganismen der Mikrobiota ihre Ausbreitung begrenzt (5). Wenn sie jedoch aus dem Gleichgewicht geraten, können sie zu gefährlichen Krankheitserregern werden, die in der Lage sind, in die verschiedenen Gewebe und Organe des menschlichen Körpers einzudringen (6). Man bezeichnet sie als "opportunistisch". Die Hefepilze Candida albicans und Candida glabrata sind die am häufigsten vorkommenden opportunistischen Mikroorganismen beim Menschen (7).

Welche Menschen sind gefährdet, eine Pilzstörung zu entwickeln?

  • Alle Menschen, die einen Mangel ihres Immunsystems vermuten.
  • Menschen mit Mangelerscheinungen (insbesondere an Vitamin A, B-Vitaminen, Vitamin C, Zink und Eisen).
  • Menschen, die sich zu kohlenhydratreich ernähren.
  • Menschen mit Diabetes, insbesondere Menschen mit unkontrolliertem Diabetes (8-9). Chronische Hyperglykämie wird nämlich mit einer Fehlfunktion bestimmter Immunzellen - der Granulozyten - und damit mit einer verminderten zellulären Immunität in Verbindung gebracht.
  • Menschen, die eine Antibiotika-Behandlung oder bestimmte Medikamente erhalten haben, die das Gleichgewicht der Mikrobiota stören. Antibiotika stören die Flora und tragen zu einer Besiedlung der Schleimhäute mit Candida albicans bei.
  • Menschen mit einer Vorgeschichte von Magenoperationen.
  • Menschen mit chronischem Stress (körperlich und/oder emotional) und einem geringen Maß an körperlicher Aktivität.
  • Menschen über 65 Jahre (10), insbesondere aufgrund einer verminderten Wirksamkeit des Immunsystems und aufgrund des häufigen Tragens von Zahnprothesen.
  • Menschen mit Hyposialie, d. h. mit einer geringeren als der normalen Speichelproduktion.

Wie wird Caprylic Acid eingenommen und wie wird die Wirkung maximiert?

Wir empfehlen die Einnahme von ein bis drei Kapseln pro Tag, zu den Mahlzeiten, mit einem großen Glas Wasser.

Natriumcaprylat wird im Verdauungstrakt sehr gut vertragen und es wurden nur sehr seltene Nebenwirkungen (leichte Übelkeit oder Sodbrennen, die schnell wieder abklingen) bemerkt.

Hier sind einige Maßnahmen, die Sie parallel zu Ihrer Nahrungsergänzung mit Caprylsäure ergreifen können:

Zusammensetzung
Tagesdosis: 3 Kapseln
Anzahl der Dosen pro Packung: 30
Menge pro Dosis
Caprylsäure (von 1710 mg Natriumcaprylat)) 1 350 mg
Andere Inhaltsstoffe: Akaziengummi.
Verzehrsempfehlung

Erwachsene. Nehmen Sie 1 bis 3 vegetarische Kapseln täglich während der Mahlzeiten ein. Jede Kapsel enthält 450 mg Caprylsäure.

Vorsichtsmaßnahmen: Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel und sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung oder eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. Vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt lagern. Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel sollten Sie vor dem Verzehr eine medizinische Fachkraft konsultieren, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein gesundheitliches Problem haben.

5
5 /5 3 Bewertungen
Beschreibung
5
5.0 / 5
Qualität
5
4.7 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
5
5.0 / 5

Bewertungen 3
Ausgezeichnet
100 %
Gut
0%
Durchschnittlich
0%
Schlecht
0%
Sehr schlecht
0%

Eliane-christian
5
Correspond à mes attentes
Laura
5
Mi è stato consigliato da un bravo naturopata e l'ho usato in abbinamento con altri prodotti. Lo considero valido.
TRAORE Coumba
5
je l'ai trouvé d'une grande utilité dans le traitement d'une mycose causée par le candidat albican
Quellenangaben
  1. Leonard PH, Charlesworth MC, Benson L, Walker DL, Fredrickson JR, Morbeck DE. Variability in protein quality used for embryo culture: embryotoxicity of the stabilizer octanoic acid. Fertil Steril. 2013 Aug;100(2):544-9. doi: 10.1016/j.fertnstert.2013.03.034. Epub 2013 Apr 16. PMID: 23602317.
  2. Bach AC, Babayan VK. Medium-chain triglycerides: an update. Am J Clin Nutr. 1982 Nov;36(5):950-62. doi: 10.1093/ajcn/36.5.950. PMID: 6814231.
  3. Traul KA, Driedger A, Ingle DL, Nakhasi D. Review of the toxicologic properties of medium-chain triglycerides. Food Chem Toxicol. 2000 Jan;38(1):79-98. doi: 10.1016/s0278-6915(99)00106-4. PMID: 10685018.
  4. Courchesne-Loyer A, Fortier M, Tremblay-Mercier J, Chouinard-Watkins R, Roy M, Nugent S, Castellano CA, Cunnane SC. Stimulation of mild, sustained ketonemia by medium-chain triacylglycerols in healthy humans: estimated potential contribution to brain energy metabolism. Nutrition. 2013 Apr;29(4):635-40. doi: 10.1016/j.nut.2012.09.009. Epub 2012 Dec 28. PMID: 23274095.
  5. Sardi, J. C. O., Scorzoni, L., Bernardi, T., Fusco-Almeida, A. M., and Mendes Giannini, M. J. S. (2013) Candida species: current epidemiology, pathogenicity, biofilm formation, natural antifungal products and new therapeutic options. J Med Microbiol 62: 10–24
  6. Manzoni, P., Mostert, M., Leonessa, M. L., Priolo, C., Farina, D., Monetti, C., et al. (2006) Oral Supplementation with Lactobacillus casei Subspecies rhamnosus Prevents Enteric Colonization by Candida Species in Preterm Neonates: A Randomized Study. Clin Infect Dis 42: 1735–1742.
  7. Brunke, S., and Hube, B. (2013) Two unlike cousins: Candida albicans and C. glabrata infection strategies. Cell Microbiol 15: 701–708.
  8. Prebiotic capacity of inulin-type fructans. Kolida S, Gibson GR. J Nutr. 2007 Nov;137(11 Suppl):2503S-2506S. Review.
  9. Bartholomew GA, Rodu B, Bell DS. Oral candidiasis in patients with diabetes mellitus : A thorough analysis. Diabetes Care 1987;10:607-12.
  10. Mimidis K, Papadopoulos V, Margaritis V, et al. Predisposing factors and clinical symptoms in HIV-negative patients with Candida oesophagitis : Are they always present ? Int J Clin Pract 2005;59:210-3

Die Bestseller

Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
Die Vorteile von Bienenstockprodukten (Honig, Gelée Royale, Propolis) [VIDEO]

Markus Numberger, Berater von SuperSmart, zeigt Ihnen, welche gesundheitlichen Vorteile die von Bienen produzierten Substanzen haben.

Halsschmerzen: 10 Nahrungsergänzungsmittel und natürliche Heilmittel

Es kratzt, es brennt, es sticht: Wenn Halsschmerzen einsetzen, lassen sie uns keine Ruhe. Hier sind 10 Tipps und Substanzen, die Sie testen können, um sie für immer zum Schweigen zu bringen.

6 Lebensmittel, die das Immunsystem schwächen: Meiden Sie sie!

Ohne dass Sie es wissen, schwächen bestimmte Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen, Ihr Immunsystem. Hier ist eine Liste dieser 6 schädlichen Lebensmittel - und eine Liste von Lebensmitteln, die im Gegenteil Ihr Immunsystem unterstützen.

Caprylic Acid
-
+
29.00 €26.10 €
(27.25 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok